Rasierseife Kaufratgeber 2017

Rasieren ohne ein geeignetes Gleitmittel wird man sich im Leben nur einmal trauen. Ist es nämlich so, dass bei der Nassrasur ohne Rasierschaum oder ein anderes Produkt starke Hautirritationen entstehen können. Rasierseife ist eine Alternative zum herkömmlichen Rasierschaum aus der Dose, der in Deutschland bisher die unangefochtene Nummer eins ist. Und dies nicht ganz zurecht, Rasierseifen können durchaus sehr gut mit dem synthetischen Schaum mithalten. Wir haben einen detaillierten Kaufratgeber entworfen, damit Ihnen der Rasierseifen Kauf leichter fällt.

Verschiedene Rasierseifen auf einen Blick:

Rasierseife – was macht sie besonders?

Es sprechen viele Punkte für die Verwendung von Rasierseife. So ist die Seife, mit weit weniger Zusatzstoffen versehen als vergleichbare synthetische Produkte. Entscheidend kann dies vor allem für empfindliche Hautstellen sein, da manche Menschen gewisse Stoffe in Rasiercremes oder Rasierschäumen nicht vertragen. Mit der Verwendung von Rasierseife kann man so eine Linderung der Reizung bei der Rasur erzielen.

Rasierseife auftragen – Rasierpinsel

Die zentrale Besonderheit bei der Verwendung von Rasierseife ist, dass sie komplett anders aufgetragen wird, als der Rasierschaum aus der Dose. Anstatt einem Gas, welches den Schaum mit Druck aus der Dose sprüht, verwendet man zum aufschlagen des Rasierschaums mit Rasierseife einen Pinsel. Dazu gibt es zahlreiche Modelle im Handel, für gewöhnlich reicht ein normaler Rasierpinsel aus. Besonders ist zudem, dass man den Schaum auch direkt mit dem Pinsel auf das Gesicht aufträgt, eine Methodik, die manche auch mit dem Schaum aus der Dose verwenden.

Rasierseife kaufen – darauf sollte man achten:

Es gibt einige Indikatoren, auf die man beim Rasierseife kaufen achten sollte. Darunter fallen natürlich oberflächliche Eigenschaften, wie Geruch und Geschmack, aber auch einige Eigenschaften, die die Verträglichkeit betreffen: Inhaltsstoffe sind in den meisten Fällen sehr natürlich, dies muss aber keine Garantie für eine bedingungslose Verträglichkeit sein. Für Menschen mit empfindlicher Haut ist es beim Rasierseifen Kauf besonders interessant einige verschiedene Produkte auszuprobieren, damit man über einen längeren Zeitraum das perfekte Produkt finden kann. Ein solcher Rasierseifen Test ist jeweils individuell notwendig, vieles lässt sich bei der Rasur nicht einfach verallgemeinern. So sind schließlich auch andere Entscheidungen, wie die Wahl zwischen Nassrasur und Trockenrasur höchst individuell und verschiedene Männer reagieren jeweils anderes auf jenes.

Wir empfehlen folgende Bestseller Rasierseifen:

Proraso Rasierseife

Die Proraso Rasierseife ist für einen günstigen Preis erhältlich. In dem Tiegel sind 150ml enthalten. Das besondere an der Rasierseife ist, dass diese mit Eukalyptus versetzt ist. Dies kommt bei vielen Kunden gut an und ist prinzipiell ein sehr gutes Pre-Shave Produkt.

Preis prüfen auf

Proraso Rasierseife Sensitive

Eine weitere Rasierseife vom Hersteller Proraso. Diese Rasierseife ist in der Ausführung Sensitiv, damit also sanfter bei der Verwendung mit pflegenden Inhaltsstoffen. Besonders für leicht reizbare Haut kann man damit ein angenehmeres Rasurgefühl erzielen. Es sind ebenfalls 150ml in der Verpackung.

Preis prüfen auf

Mühle Rasierseife

Die Rasierseife von Mühle ist ein sehr hochwertiges Produkt. Mühle ist eine Hausnummer für Nassrasur, neben diversen Rasierhobeln und anderem Zubehör für die Nassrasur, bietet der Hersteller auch Rasierseife an. Preislich ist das Produkt eher teuer, zudem sind nur 65 Gramm in der Packung. Allerdings überzeugt das Produkt bei der Kundschaft und diese würden die Seife weiterempfehlen.

Preis prüfen auf

Golddachs Rasierseife Sandelholz

Vom Hersteller Golddachs gibt es einen Kombinationsprodukt, zwei 60 Gramm Seifen für einen erschwinglichen Preis. Die Seife ist nach traditionellem Rezept hergestellt und aus den Kundenrezensionen lässt sich eine rege Begeisterung ablesen.

Preis prüfen auf

Rasierer Expert