Philips – S7520/50

Philips S7520/50 test

unverb. Preisempfehlung: 199,99€

167,99€

Zuletzt aktualisiert: 17.08.2017 – 12:05 Uhr

Auf Amazon

★★★★★
★★★★★

[350 Bewertungen]

Hersteller Philips
Kategorie Elektrorasierer

Der Philips S7520/50 der Series 7000 ist eines der Flaggschiffe der Firma Philips auf dem Rasierer Markt. Besonders für sensible Haut, soll dieser Rasierer besser sein als seine Konkurrenten. Und es bleibt nicht bei einer einfachen Behauptung. Es wird impliziert, dass es ist eine Frage des Rasierers Typs ist, wieviele Rötungen man nach der Rasur hat. Ob der Philips S7520/50 diese großen Worte einhielt in unserem Elektrorasierer Test, erfahren sie in diesem Testbericht.

Ausstattung und Design:

In der Verpackung des Philips S7520/50 wird neben dem eigentlichen Rasierer ein Aufbewahrungsetui, ein Smart-Click Bartstyler und eine Gesichtsreinigungsbürste mitgeliefert. Daneben sind die Standard Zugaben wie Kabel und Papierkram beigelegt. Das Etui ist praktisch um das Gerät bei Reisen aufzubewahren, leider fehlt allerdings der Platz für die Bürste und den Bartstyler. Dadurch ist es zwar ein cooles Feature, aber nicht komplett zu Ende gedacht. Der Smart-Click Bartstyler ist bei allen neuen Philips Elektrorasierern beigelegt. Ihn kann man wie der Name andeutet mit einem einfachen Klick auf de Rasiererkopf clippen und damit auch längere Bartlängen scheiden. Allerdings ist der Bartstyler des Philips S7520/50 begrenzt auf einige Millimeter Bartlänge, für längere Bärte muss man auf einen herkömmlichen Barttrimmer zurückgreifen. In unserem Barttrimmer Test Ratgeber finden sie die Top 5 Barttrimmer als Add-on für ihren Rasierer.

bartstylerDas Design der Rotationsrasierer von Philips ist meistens sehr ähnlich. Die Form gleicht seinen Vorgängern und auch der Nachfolger der Series 9000 S9711/31 folgt der Tradition. optisch kann man gegen diese Form nicht viel einwenden, einzig die Farben sind beim Philips S7520/50 etwas weiblich gewählt. So passen die einzelnen Farbtöne zwar sehr gut zueinander, das Türkis ist allerdings Geschmacksache. Wie auch die anderen Philips Rasierer liegt das Gerät gut in der Hand und ist leicht zu bedienen.

Im Gerät verbaut ist ein Li-ion Akku mit 50 Minuten Laufzeit, bei einer Stunde Ladedauer. Damit kann man einige Rasuren überbrücken, bis man das Gerät erneut aufladen muss. Zudem sind Lithium-Ionen Akkus momentan das langlebigste Akku-Modell auf dem Markt.

Verwendung und Ergebnis:

Vorneweg, das Gerät wurde mit insgesamt über 15 Geräten in unserem Test Ratgeber verglichen. Philips verspricht in ihren Werbeslogans eine bessere Hautschonung gegenüber allen anderen Geräten auf dem Markt. Doch diesem Slogan muss man schnell einen Dämpfer verpassen. Zwar ist es keine Frage, dass der Nachfolger des Geräts selbstverständlich noch einmal besser sein kann, jedoch sind auch einige Konkurrenten durchaus in der Lage ähnlich gute, wenn nicht bessere Ergebnisse zu präsentieren.

Die Verwendung des Philips S7520/50 ist sehr leicht. Neben dem Ein-Aus-Schalter findet man zudem die Möglichkeit vor, das Gerät zu sichern. Der Rasierer ist ausgerüstet mit der Super Lift & Cut Technologie, die die Barthaare erst anheben soll, um sie anschließen abzuschneiden. Dadurch bleiben weniger Haare zurück, die nicht abrasiert wurde und man kann Zeit sparen. Erfahrungsgemäß sind allerdings Folienrasierer effektiver und lassen weniger Haare stehen als vergleichbar teure rotations Varianten.

rasierschaum-philipsDie besonders sensible Anwendung verspricht sich Philips durch kleine ComfortBalls, die auf den einzelnen Scherköpfen angebracht sind. Sie sollen die Reibung zur Haut verringern, auf den ersten Blick scheinen diese aber keinen allzu großen Einfluss auf die eigentliche Rasur zu haben. Noch zu erwähnen ist auch, dass das Gerät wasserdicht ist, dadurch auch in der Dusche oder Badewanne verwendet werden kann. Wahlweise auch mit Rasierschaum, was ein echtes Argument zum Thema Hautschonung ist.

Fazit zum Philips S7520/50:

Zusammengefasst bleibt die Kritik am Philips S7520/50 sehr oberflächlich. Zwar ist er keine Revolution bei der hautschonenden Rasur, ist aber spürbar besser als seine Vorgänger. Da er allerdings aus den eigenen Reihen von seinem Nachfolger deutlich geschlagen wird, reicht es beim Philips S7520/50 nicht für einen Platz in der Top 5. Von unserem Elektrorasierer Test Team gibt es trotzdem für die soliden Leistungen eine Kaufempfehlung. Nicht zu vergessen ist nämlich sein sehr moderater Preis. Mit einigen Euros weniger wäre er knapp unser Preis-Leistungs-Sieger geworden, da der Braun CoolTec allerdings billiger ist wurde auch das nichts.

167,99€199,99€

Zuletzt aktualisiert: 17.08.2017 – 12:05 Uhr

Inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Schreibe einen Kommentar

*

Rasierer Expert