Tondeo – Eco-S

[insert_php]

getproductbody(35, ‚h‘);

[/insert_php]

Tondeo ist eine eher unbekannte Marke, hat aber mit dem Eco-S ein Produkt auf den Markt gebracht welches sich gut verkauft. Das Gerät ist ein Haarschneider und verfügt über gewöhnliche Ausstattung. Es sind wenige erwähnenswerte Highlights. Ob das Gerät zum guten Preis letzten Endes doch in den Basics überzeugen kann stellen wir im Haarschneider Test fest.

thumb-is-still-top-1095059_1280Ausstattung und Design:

Dem Gerät kann man optisch nichts vorwerfen. Ein schlichtes neutrales Design, einzig der geriffelte Streifen am Griff ist unpassend. Das Gerät liegt gut in der Hand und das Gehäuse ist aus Hartplastik, wirkt stabil. Das Gerät wird mit 2 Aufsätzen zur Längenverstellung geliefert. Man kann zwischen 3 Schnittstufen wählen, sie bewegen sich zwischen 5 und 10mm. Diese Auswahl ist absolut unterdurchschnittlich und reicht nicht aus.

Verwendung und Ergebnis:

Der Tondeo Eco-S tut sich an manchen Stellen im Haar sehr schwer und die Schneidleistung variiert stark. Es macht den Eindruck, dass sich das Gerät förmlich durchkämpft und ein Schlachtfeld hinterlässt, welches wieder Nachbearbeitet werden muss. Einige Tester die das Gerät nur zum stutzen von Bartkonturen benutzen, haben allerdings keine Probleme. Das Gerät ist nicht für alle Art von Haaren geeignet, umso dichter desto schwieriger für ihn.

banFazit – Was kann der Underdog?

Negativ fällt am Tondeo Eco-S die geringe Auswahl an Schnittlängen auf. Ansonsten schneidet er Haare wie er es soll, solange diese nicht zu lang und dicht sind. Da es für diesen Preis leider einige Geräte gibt die viel besser überzeugen, kann man dieses Produkt im Hinblick zur Konkurrenz nicht empfehlen. Mit dem Braun HC5090 werden bessere Resultate und Features geliefert, zum ähnlichen Preis.

Wer ein qualitativ sehr gutes Produkt bevorzugt, sollte unsere Testberichte zu den Geräten ER-GP80 und ER-1611 von Panasonic durchlesen.

[insert_php]getdu(35);[/insert_php]

Schreibe einen Kommentar

*

Rasierer Expert