Welcher Rasierer für Intimbereich benutzen?

pear-1459382_1920Es gibt viele Möglichkeiten der Haarentfernung im Intimbereich. Für Anfänger kann dies sehr verwirrend sein. Zum einen gibt es die Einwegrasierer aus dem Supermarkt, zum anderen gibt es wiederum Systemrasierer mit mehreren Klingen. Eigentlich schon genug, doch da gibt es noch elektrische Lösungen, zum einen Elektrorasierer für den Intimbereich, Bodygroomer die alle Arten von Körperhaaren rasieren und der verrufene Epilierer. Eine weit weniger Verbreitete elektrische Lösung ist IPL. Um die Liste Komplett zu machen sollte man zudem diverse Enthaarungscremes beachten oder Waxing.

Doch nun der Reihe nach!

Einwegrasierer vs Systemrasierer:

Wilkinson SensitiveDie meisten Anfänger bei der Intimrasur starten mit dem klassischen Einwegrasierer. Dieser ist leicht zu bedienen, man sollte aber acht geben, sich nicht zu verletzen. Doch hat dieser auch einige Nachteile. Ein Problem bei der Intimrasur allgemein und bei Anfängern noch extremer, ist die Hautirritation. Alle Arten der Rasur reizen die Haut enorm, trotz der zahlreichen Bemühungen der Gerätehersteller.

Gillette BodyDa ist man auch schon beim Vorteil von sogenannten Systemrasierern, also Nassrasierer die mehr als 2 Klingen haben. Bekannte Hersteller sind dabei Gillette und Wilkinson. Sie werden meist zur Gesichtsrasur von Männern verwendet, man kann jedoch auch alle Herrenprodukte auch als Frau verwenden, denn meist ist der einzige Unterschied die Farbe. Spezialisiert sind sie auf eine möglichst Hautschonende Rasur, wobei die Mehrzahl an Klingen behilflich ist. Für eine schonende Rasur empfehlen wir ihnen unseren Artikel – Intimrasur ohne Jucken.

shopping-cart-1105049_1280Hier noch ein kleiner Einwurf als Anreiz für SIE:

Neben der Farbe gibt es aber noch einen spannenden Grund, warum Sie beim nächsten Einkauf im Drogeriemarkt besser keine pinken Produkte mehr kaufen sollten, wenn es vergleichbare in neutralen Herrenfarben zu haben gibt: Studien stellten fest, dass die klassisch pinken Produkte, also für Frauen meist um 20% teurer sind, auch wenn sie bis auf die Farbe absolut gleich sind.

…weiter mit unseren Einwegrasierern

Ein weiterer Nachteil gegenüber den Systemrasierern ist, dass weniger Klingen für eine ungründlichere Rasur verantwortlich sind. Dadurch dauert es länger das gleiche Ergebnis wie mit 5-klingigen Rasierern zu kommen.

Was sind den dann die Vorteile eines Einwegrasierers?

Logische Antwort: Geld.

Man bezahlt bei Systemrasierern meist einiges mehr pro Rasur, da man zwar die Klingen nachdem sie stumpf sind auswechseln kann, diese aber kostspielig sind. Einwegrasierer kann man dazu noch in Sparpackungen kaufen, in denen man direkt 10-50 erwerben kann. Dadurch bleibt Mengenrabatt wo sie sowieso schon billiger sind.

Für Meschen die nicht so gerne selbst Hand anlegen, gibt es zahlreiche…

Elektrische Lösungen:

se9-5Epilierer:

Epilierer sind eine klare Typfrage. Sie kommen nicht für alle Personen in Frage, da sie zum einen eher für Frauen gedacht sind, zudem sollte man nicht besonders schmerzempfindlich sein. Schließlich ist klar, wenn man Härchen systematisch ausrupft, werden dabei kleinere Schmerzen entstehen.

Wenn sie mehr über Epilierer wissen wollen, informieren sie sich in unserem Epilierer Kaufratgeber. Dort finden sie zudem Informationen für wen es geeignet ist und was man bei der ersten Epilation beachten sollte.

Bodygroomer für IHN:

Bodygroomer oder Körperrasierer sind hauptsächlich für Männer gemacht. Gedacht sind Sie für alle Körperhaare ab dem Halse nach unten. Die Haare werden dabei ohne Schaum oder ähnliches einfach nah an der Hautoberfläche abgetrennt, wachsen deshalb schnell nach. Die Geräte sind für wenig Geld im Internet erhältlich, ein besonderes Phänomen sind die zahlreichen Kombinationsgeräte, aus Haarschneider, Barttrimmer und Bodygroomer.

elektrischer damenrasiererElektrische Damenrasierer für SIE:

Auch für Frauen gibt es spezielle Geräte, die meist sogar in nasser Umgebung verwendet werden können, trotzdem elektrisch die Haare abtrennen. Diese haben meist einen Zeitvorteil und sind generell komfortabler als die nass Damenrasierer. Für Damen mit sehr empfindlicher Haut ist das definitiv eine schonende Lösung, um nicht andauernd unter Rasurpikel und Ausschlag leiden zu müssen.

Sonstige Methoden:

Finde hier mehr Informationen zu:

Fazit – Was ist nun für mich perfekt geeignet?

so-what-1462746_640Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Über die Jahre haben sich einige verschiedene Haarentfernungsmethoden auf dem Markt etabliert und es ist für jeden etwas dabei. Der Klassiker Nassrasur ist aufgrund seiner vielen Vorteile und der einfachen Handhabung für den Großteil der Personen geeignet, individuell kann man jedoch immer noch bessere Lösungen finden.

1 Gedanke zu “Welcher Rasierer für Intimbereich benutzen?

Schreibe einen Kommentar

*

Rasierer Expert