Gillette – ProShield Chill

Gillette ProShield Chill test

12,99€

Zuletzt aktualisiert: 14.12.2017 – 12:05 Uhr

Auf Amazon

★★★★★
★★★★★

[17 Bewertungen]

Hersteller Gillette
Kategorie Nassrasierer

Der Gillette ProShield Chill ist der neuste Nassrasierer von Gillette. Die Besonderheit des Proshield Chill ist definitiv seine neuartige Kühltechnologie. Zusammen mit den aktuell besten Klingen von Gillette soll der Chill ein neues Level der Hautschonung bei der Nassrasur einläuten. Natürlich ist er auch mit der bewährten Flexball-Technologie ausgerüstet, die dem Verwender erlaubt auch unebene Stellen schnell und einfach durch den flexiblen Kopf zu erreichen. Zudem ist wie bei allen aktuelleren Gillette Rasierern auch ein Präzisionstrimmer an der Rückseite des Klingenkopfes angebracht. Damit kann man sehr feine Konturen schneiden.

Die Besonderheit des ProShield Chill sind seine zusätzlichen Kühlstreifen. Das sind die normalen Lubrastreifen des Fusion ProGlide, in größer. Zudem sind sie beim Chill sowohl vor, als auch hinter den 5 Klingen angebracht.

Ergebnis:

gillette fusion chillIm Nassrasierer Test konnte der Rasierer gut abschneiden. Er ist als Weiterentwicklung zwangsläufig besser als seine Vorgänger und kann auch gegenüber den aktuellen Konkurrenzprodukten einen guten Eindruck hinterlassen. Zahlreiche Nutzer bestätigen, dass der Rasierer weniger zupft, verglichen mit älteren Modellen aus der Gillette Reihe. Andere sehen aber in der Neuerung mit den breiteren Kühlstreifen keine großartige Innovation und sehen keinen Grund für die teureren Klingen Geld auszugeben. Tatsächlich ist der Preisunterschied zu den Klassikern von Gillette groß. Mit einem Klingenpreis von über 3 Euro im 4er Pack sind die Proshield Chill Klingen ein teurer Spaß. Welcher sich für Kunden mit sehr sensibler Haut aber auszahlen kann.

Fazit zum Gillette ProShield Chill:

Abschließend kann man durchaus positiv vom neuen Gillette Rasierer berichten. Weiterhin sind die bewährten Techniken wie Flexball und Konturentrimmer vorhanden, die Klingen selbst sind auch in nahezu gleicher Qualität. Einzig die dickeren Feuchtigkeitsstreifen, die die Haut kühlen sollen sind neu. Ob diese Neuerung nun fast 50 Cent pro Klinge mehr wert sind ist fraglich, aber in einiger Zeit kann man damit rechnen, dass sich dieser Preisunterschied schnell legt. Vom Nassrasierer Test Team gibt es eine gute Testnote und eine Kaufempfehlung.

 

Schreibe einen Kommentar

*

Rasierer Expert